Transformatorstationen

Die Nachfrage nach elektrischer Energie nimmt ständig zu und Grossbaustellen benötigen immer mehr elektrische Leistung, während die Bauzeiten immer kürzer werden.

Um diesen temporären, grossen Energiebedarf decken zu können, wird oft eine provisorische MS/NS-Transformatorstation benötigt. Im Allgemeinen ist für Baustellen, deren Leistungsbedarf mehr als 160 kVA beträgt und deren Abstand zum Anschlusspunkt grösser als 200m ist, praktisch immer die Lösung vorzuziehen, die Mittelspannung möglichst nahe an den Stromverbrauchern in Niederspannung zu transformieren.

Unsere mobilen Stationen hoher Leistung sind mit sehr kurzen Installationszeiten verfügbar und ermöglichen nennenswerte Einsparungen (Längen und Leiterquerschnitte der Kabel, Energieverluste in den Kabeln, Anzahl und Kosten der NS-Kabel mit grossen Leiterquerschnitten usw.).

Gestützt auf die im Verlauf der Jahre gesammelte Erfahrung auf dem Gebiet der festen MS/NS-Anlagen in Gebäuden oder Kabinen entwickelt und projektiert unser technisches Büro  mobile, funktionelle Transformatorstationen.